Willkommen bei den

Steirischen Berufsjägern

>>> NEWS <<<

Geschätzte Kollegen!

Auf Grund der aktuellen Entwicklungen und der allgemeinen Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung des Covid-19 („Coronavirus“) wird der heurige 38. Steirische Berufsjägertag und die Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben.

Mit freundlichen Grüßen und Weidmannsheil!

Oj. Werner Rössl eh. (Obmann)                                Rj. Heimo Kranzer eh. (Geschäftsführer)

>>> NEWS <<<

Stellenmarkt!

Um Ihnen die Kontaktaufnahme und die Vernetzung zu erleichtern, haben wir für den Stellenmarkt eine neue eMail-Adresse eingerichtet.
Sie SUCHEN oder BIETEN eine offene Stelle als Berufsjäger oder Berufsjägerlehrling? So einfach gehts:

Senden Sie uns die Bewerbung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ,
wir prüfen und publizieren diese. Wenn sie erledigt ist, schreiben Sie uns nochmals betreffend der Löschung.

 

Wir freuen uns

...Sie als Besucher und Interessent der Steirischen Berufsjäger Vereinigung begrüßen zu dürfen!
Unsere neu gestaltete Homepage bietet Ihnen einen informativen Überblick über die Aufgaben und Bereiche der beruflichen Tätigkeit als Jäger,
sowie über die Aktivitäten unserer Gemeinschaft in Form der Steirischen Berufsjäger Vereinigung.

Der Jäger

Die Arbeit eines Berufsjäger

Der Alltag des Berufsjägers setzt eine Fülle an Fähigkeiten, Geduld, Ausdauer, körperliche Physis und die Liebe zur Natur von der ausübenden Person voraus.
Wir geben einen Einblick in den Beruf Jäger, aber auch in die Natur mit ihren schönen Seiten die auch touristisch interessant ist, sowohl auch in das Leben von Wildtieren und den zu respektierenden Schutzzonen.

Berufsjäger
Zeitung

Zweimal im Jahr erscheint die Berufsjägerzeitung mit Berichten aus den Bundesländern: Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten, Steiermark, Oberösterreich und Niederösterreich.

Tourismus

Mensch und Natur

Ein wesentlicher Beitrag für ein funktionierendes Zusammenleben von Wild und Tourismus ist die Ausweisung von Wildschutzgebieten.

Die Überwinterungsgebiete zahlreicher Tierarten liegen oft in attraktiven Schitourgebieten.

Die Natur für den Outdoorsport nutzen

Hunde von Besuchern müssen an die Leine

Tiere in freier Natur beobachten

Überwinterungsgebiete unbedingt einhalten

Steirisches Gebirgswild

Edel und hochwertig

Wildbret ist ein hochwertiges Lebensmittel. Es ist fettarm, reich an leicht verdaulichem Eiweiß, hat eine feinfaserige Muskulatur und zeichnet sich durch einen angenehmen Geschmack aus.

  • Ruhezeit der Wildtiere respektieren

  • Die Jagd - eine uralte Tradition

  • Wildtiere beobachten

Betreiber

Steirische Berufsjäger Vereinigung
Weng 98
8911 Admont - Austria

Tel.: +43 (0)3611 3055

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!