Berufsjäger
Stellenmarkt

Suche Berufsjägerlehrstelle

  • Berufsjägerlehrstelle gesucht

    Derzeit sind keine Lehrstellenansuchen verfügbar!

Suche Berufsjägerstelle

  • Berufsjägerstelle gesucht

    Derzeit ist kein Stellengesuch verfügbar!

Biete Berufsjägerlehrstelle

  • Berufsjägerehrstelle angeboten

2020-03-04 | Die Stiftung Fürst Liechtenstein, Forst Kalwang, stellt ab Juli 2020 einen Berufsjägerlehrling an.
Voraussetzungen: abgeschlossene Forstfachschule u. Jagdprüfung, Führerschein B (F) erwünscht;
Nähere Infos unter Tel. 03846 8262-0
Schriftliche Bewerbung an:
Stiftung Fürst Liechtenstein, Forst Kalwang, 8775 Kalwang, Teichen 2
oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


  • Praktikumsstelle für einen Berufsjägerlehrling angeboten

2020-03-04 | Die Stiftung Fürst Liechtenstein, Forst Kalwang, stellt im Sommer 2020 einen Praktikumsplatz für einen Berufsjägerlehrling (Pflichtpraktikant Traunkirchen) zur Verfügung.
Nähere Infos unter Tel. 03846 8262-0
Schriftliche Bewerbung an:
Stiftung Fürst Liechtenstein, Forst Kalwang, 8775 Kalwang, Teichen 2
oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Biete Berufsjägerstelle

  • Berufsjägerstelle angeboten

2020-03-04 | Berufsjäger (w/m) oder jagdlich versiertes Forstpersonal (w/m) für den Forstbetrieb Unterinntal (T)

A U F G A B E N B E R E I C H E

> Konsequente und erfolgreiche Umsetzung der ÖBf Jagdstrategie im Forstbetrieb Unterinntal

> Vorwiegend jagdlicher Einsatz und Unterstützung des Revierteams

> Herstellung und Erhaltung jagdlicher und forstlicher Infrastruktur

> Wildbretvermarktung

> Fütterungsbetreuung

> Jagdkundenbetreuung

A N F O R D E R U N G E N

> Jagd‐ und/oder forstwirtschaftliche Ausbildung (Forstadjunkt, Förster, Berufsjäger) (w/m)

> Mehrjährige Praxiserfahrung, sehr gute jagdliche Fertigkeiten und hohes Engagement

> Hohe soziale Kompetenz, Team‐ und Kommunikationsfähigkeit

> Verständnis für waldbauliche und wildökologische Zusammenhänge

> Erwiesene Erfahrung in der Rotwildbewirtschaftung und Offenheit für moderne wildökologische

Erkenntnisse und zeitgemäße Rotwildbewirtschaftung

> Identifikation mit forstlichen Zielen und waldgerechten Schalenwildbeständen

> Sehr gute Geländegängigkeit im Gebirge

> Sehr gute handwerkliche Fähigkeiten und Erfahrung in praktischer Waldarbeit im Steilgelände

U N S E R  A N G E B O T

> Ein Monatsbruttogehalt von mindestens € 2.367,99 (Vollzeit) zuzüglich eines ergebnis‐/erfolgsabhängigen

Bonus und weiterer Benefits. Mit einschlägiger Berufserfahrung bzw. besonderen Qualifikationen besteht die Bereitschaft zu einer höheren Einstufung.

> Es steht keine Dienstwohnung zur Verfügung.

> Dienstwagen mit Privatnutzungsmöglichkeit gegen Kostenersatz

> Mitwirkung bei der Entwicklung zeitgemäßer Jagdstrategien

> Möglichkeit zum selbstständigen Arbeiten

> Abwechslungsreiche Tätigkeit

> Arbeiten in einem engagierten Team mit gutem Betriebsklima und Zusammenhalt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 19. April 2020 über unser Bewerbungsportal https://karriere.bundesforste.at

Bei Fragen zur Position kontaktieren Sie bitte Felix Karpf,
Tel.: +43 5335 2214 8110.
Allfällige Bewerbungsgespräche finden am 29. April 2020 statt.
Detaillierte Informationen über die ÖBf AG finden Sie unter www.bundesforste.at

 


Betreiber

Steirische Berufsjäger Vereinigung
Weng 98
8911 Admont - Austria

Tel.: +43 (0)3611 3055

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!